Top

Die Spitze von Pen-HirDie Stadt befindet sich am westlichen Ende der Halbinsel von Crozonhat eine horizontale Oberfläche. Dieses Gestein besteht aus Bretonischer Sandstein mit sichtbarer Erosion. Diese Erosion ist im 17. Jahrhundert, der turbulenten Zeit um die Pointe de Pen-Hir, besonders deutlich zu erkennen. Dieser Ort wird ein Wahrzeichen der Geschichte sein, das Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht verpassen sollten Campingplatz in der Finistère-Süden.

Geschichte der Pointe de Pen-Hir

Obwohl die Stätte heute verlassen wirken mag und nur eine Ansammlung von Felsen unkultivierbar ist, hat er eine Geschichte, die Jahrhunderte zurückreicht. Zum Beispiel sind die Alignements von Lagatjardie zurückreichen bis 3000 v. Chr.., zeigen, dass diese Stätte ein Ort der Anbetung war.

Fest steht, dass Pen-Hir wurde im 17. Jahrhundert getrübt. Die EngländerSie wollten um jeden Preis in den Militärhafen von Brestbeschlossen, durch die Spitze zu gehen. Diese Zeit intensiver Spannungen zwischen England und der Frankreich wird durch die Schlacht von Trez-Rouz im Jahr 1694.

Die Bretagne spielte eine wichtige Rolle bei der Befreiung der Frankreich während der Zweiter Weltkrieg. General de Gaulle widmete der Spitze von Pen-Hir ein großes Kreuz aus lothringischem Granit am 15. Juli 1951Das Denkmal ist eine Hommage an alle Bretonen, die während des Krieges tapfer gekämpft haben, und an alle Seeleute, die am 18. Juni 1940 dem Ruf gefolgt sind. Er trägt die Inschrift " Denkmal für die Bretonen der Frankreich Frei" . Er ist Gegenstand einer Einstufung als Denkmäler historisch seit 1996.

  Welche untypischen Orte gibt es für ein romantisches Wochenende in der Bretagne?

Le Tas de Pois

Wenn Sie den Kopf senken, werden Sie von den seltsamen Felsen die im Meer zu unbekannten Ländern treiben. Die " Erbsenhaufen" sind dagegen sehr unbeweglich und äußerst robust. Sie wurden früher von Schiffen gefürchtet, die in Camaret-sur-merSie haben viele Schiffbrüche verursacht. Diese Felsen sind heute bekannt als Groß Dahouet und Klein Dahouet. Sie wurden nun von den Seeleuten gezähmt. Die Maritime Feste Von Brestdie Brest à Douarnenez bieten dem Publikum ein grandioses Schauspiel.

Diese Klippen, die 70 Meter über der Iroise-MeerDie Berge, die sich hier befinden, sind nicht unberührt von Begeisterten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese mutigen Menschen ihre Höhenangst überwinden und sich zu den Gipfeln am Tas de Pois aufmachen. Haben Sie Lust, es auszuprobieren? Sie können einen örtlichen Verein finden, der Ihnen beim Einstieg hilft.

Wie gelangt man zur Landspitze Pen-Hir?

Mit Ihrem Auto

Wenn Sie gelandet sind in Brest, QuimperWenn Sie bei Ihrer Ankunft ein Auto gemietet haben oder ein eigenes Fahrzeug besitzen, benötigen Sie etwa 1 Stunde um die Pointe de Pen-Hir zu erreichen.

Ein Parkplatz ist vor Ort vorhanden. Es wird jedoch empfohlen, in der Nähe der Alignements von Lagatjar um die Umgebung.

Die Strecke mit dem Bus zurücklegen

Sie können sich in Camaret-sur-Mer mit dem Bus, indem Sie entweder die Linie 34 (Brest-Camaret) oder die Linie 37 (Quimper-Camaret) nehmen. Die Bushaltestellen befinden sich in der Nähe des Hafen von Camaret. Sie müssen 3,5 km zu Fuß gehen, um dorthin zu gelangen.

  Der Strand von Rondinara: das korsische Paradies

Mit dem Boot zur Spitze von Pen-Hir fahren

Während der Sommermonate und mit bestimmten Kompanien (Le Brestoa), pendeln viele Boote zwischen dem Hafen von Brest und Camaret. Das erste Schiff verlässt Brest um 9h00 und das Rückfahrtschiff legt ab in 18h00.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: