Top

Die Ardèche ist ein französisches Departement in der Region Auvergne-Rhônes-Alpes. Bei Touristen sehr beliebt, wurde sie sogar zu eine der schönsten Regionen Frankreichs dank seines reichen Kulturerbes, seiner vielen malerischen Dörfer und seiner unumgänglichen Sehenswürdigkeiten. Wie sieht also der Aufenthalt an diesem wunderschönen Ort aus und welche Orte sollte man auf jeden Fall besuchen? Ein Überblick über das Tourismus und Reisen in der Ardèche.

Urlaub in der Ardèche: Wohin gehen? Was tun?

Sie sind auf der Durchreise in der Region Auvergne-Rhônes-Alpes  und du bist dir nicht sicher, welchen Ort du zuerst besuchen sollst? Hier ist eine kleine Liste der schönsten Orte in der Ardèche :

Vallon Pont d'Arc

Dieses prähistorische Dorf ist perfekt für alle Naturliebhaber. Es ist nicht nur ein Ort der Entspannung und des Tapetenwechsels, sondern auch ein Ort voller Geschichten, da hier zahlreiche Höhlen entdeckt wurden, wie z. B. die Chauvet-Höhlemit Fresken, die auf ein Alter von 36 000 Jahren datiert werden. Diese Mineralienarche von 54 Metern Höhe, unter dem der Fluss Ardèche fließt, ist auch ideal für die Baden und Ausflüge an die frische Luft. Wenn Sie gerne wandern, können Sie bis zum ChastelasDie Burg ist ein ehemaliges feudales Schloss des Dorfes (Entfernung: 3,4 km). Der Camping de l'Ardèche in Vallon Pont d'Arc ist übrigens ein idealer Standort. 

Vogüé

Am Ufer der Ardèche gelegen und an eine Klippe gelehnt, gehört dieser Ort zu den die schönsten Dörfer Frankreichs. Außerdem Schloss der Herren von Vogüé und seine vier Rundtürme wachen über das Dorf und seine amphitheaterartigen Gassen, die von Arkaden und gewölbten Durchgängen gesäumt sind. Sie können sich ruhig auf die Felsen setzen und die kleinen bunten Häuser betrachten, die dicht an dicht stehen. Sie können auch einen Ausflug zum Strand machen und sich in den Kanus vergnügen. Oder wie wäre es mit einer kleinen Radtour auf der 25 km langen Route von Vogué nach Grospierres?

  Congost de Mont Rebei : une réserve spectaculaire
ardeche

Balazuc

Willkommen in diesem schwindelerregendes Dorf das aus der Vorgeschichte stammt und über die Jahrhunderte hinweg mit seinen verwinkelten Gassen, der römischen Kirche und den Steinrampen immer seinen Charme und sein südliches Flair bewahrt hat. Auch es zählt zu den schönsten Dörfern Frankreichs und trägt sogar das Label Dorf mit Charakter. Außerdem beherbergt dieser Ort mehrere symbolträchtige Orte, die sich für zahlreiche touristische Aktivitäten eignen, wie z. B. der grüne Weg für Mountainbike-Touren oder Les Barasses für Kletterer.

Labeaume

Betrachten Sie diese wunderschönen Höhlen und rustikale Häuser in LabeaumeDas Dorf hat eine Vielzahl von Gebäuden, die aus Kieselsteinen gebaut und dann mit Glyzinien und jungfräulichem Wein bepflanzt wurden, und nicht zu vergessen die Brücke, die vom Fluss Beaume, der zu ihren Füßen fließt, gewiegt wird. Das Dorf ist von beeindruckenden Kalksteinen umgeben, die von Höhlen ausgehöhlt wurden, und verfügt über zahlreiche Gassen und gewölbte Durchgänge. Sie können die Aussicht genießen, Fotos machen oder eine entspannende Pause am Strand einlegen. Sie können auch zum Belvédère hinaufsteigen oder am Fluss entlang zu den hängenden Gärten von Récatadou gehen, die hübsch an der Klippe über der Beaume-Schlucht hängen. Wenn Sie im Sommer kommen, besuchen Sie die Konzerte des Festival Labeaume en MusiquesDiese finden von Mitte Juli bis Mitte August statt.

Saint-Montan

Dieses Dorf mit archaischem Charakter liegt zwischen zwei Flüssen an der Grenze zur Drôme. Dieser Ort hat die Ardèche zu einer der schönsten Regionen Frankreichs gemacht, dank ihrer große, hoch aufragende Burg auf einer Bergspitze, seine gepflasterten Gassen und seine hübschen Steinhäuser. Wunderschöne Architektur, die Sie in das Herz des Mittelalters versetzt, immer in einer sehr grünen Umgebung. Sie können vom Bergfried bis zur Esplanade des Schlosses, von San Samonta bis Sainte-Marie, von der Quelle des Portalet bis zum Bach von Eylieux gehen oder die Aussicht genießen, während Sie auf den Terrassen der Cafés sitzen. Sie können auch dieKirche von San SamontaJahrhundert und eine Nordkapelle aus dem 12. Jahrhundert, die nun aber durch eine hübsche Vorhalle mit einem mit Oven, Perlen und Palmetten verzierten Portal miteinander verbunden sind.

  Der Strand von Petit Sperone: eine bezaubernde korsische Bucht.

Annonay 

Möchten Sie eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung machen? Dann kommen Sie schnell nach Annonay, das nicht nur die größte Stadt des Departementsist die Wiege der Heißluftballon. Gehen Sie an Bord dieses Fluggeräts, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf alle Dörfer und Naturschauplätze der Ardèche genießen können. Sie können auch einen Ausflug mit dem Fahrrad in die Natur machen und mit den Radtouristen von Annoncéens die schönsten Straßen und Wege der Gegend erkunden. Für Motorradfans ist die Gegend auch perfekt für Mopedausflüge, bei denen Sie auf das Plateau Archédois, in den Parc du Pilat oder in die Drôme des collines fahren.

Reisen und Aufenthalt in der Ardèche: die besten Adressen

Wenn Sie für ein Wochenende oder einen Urlaub in die Ardèche kommen, brauchen Sie sicher einen Ort, an dem Sie essen und schlafen können. Hier sind daher einige Top-Adressen der Region :

Thermalbad in Val

Diese Thermalanlage befindet sich im Herzen des regionaler Naturpark der Monts d'Ardècheim Land vonAubenas-Vals-Antraigues. Er ist umgeben von schroffen Reliefs, klaren Flüssen und tief eingeschnittenen Tälern, die eine Tierwelt und eine unglaubliche Flora. Als Ort der Entspannung und des Wohlbefindens können Sie hierher kommen, um sich auszuruhen und zu schlafen, aber auch, um köstliche Gourmetmahlzeiten.

Die Weingüter der Ardèche

In dieser Region gibt es zahlreiche Weingüter, die Ihnen eine önologisches Erlebnis außergewöhnlich. Diese Reise führt Sie also zu den Weinbergen und kleinen Produzenten und lässt Sie eine einzigartige Verkostungssitzung erleben. Sie können die Weine und Spezialitäten kulinarisch aus der Ardèche indem du zum Beispiel in die Auberge des Ranchisses kommst, die sich in Chassier befindet, in die Auberge Les Murets in Chandolas oder in die Auberge de Montfleury in Saint-Germain.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: