Top

Die Wüste der Agriaten befindet sich im Norden der Korsika und umfasst insgesamt 15.000 Hektar. Es liegt zwischen den Bergen und dem Meer. Es handelt sich eigentlich um eine wilde Halbinsel, die felsige Bergkämme mit Tälern verbindet, die von mediterraner Macchia durchzogen sind. Manchmal durchziehen Wasserläufe die Vegetation. Sie wurde im Laufe der Geschichte für die Transhumanz genutzt.

Ein Wüstenklima

Die Agriatenwüste ist ein 40 km Wüste aus Sand bestehen. Es besitzt außerdem eine unberührte Küste, die vom Weltraum aus sichtbar ist. Der Sand ist mit kleinen Teichen und felsigen Klippen bedeckt. Die Wüste ist eine undurchdringliche Landschaft und Sie werden keine Häuser oder Städte finden, außer entlang der Straße. Viele mediterrane Pflanzen und Bäume wie die HeidekrautDie ZistrosenDie Myrten und die Olivenbäumesowie die Seekiefer stammen zumindest aus Pflanzungen vom 20. Jahrhundert. Die Tierwelt kann in landwirtschaftlich genutzten Ebenen, Hainen und Wiesen Zuflucht finden. Sie können Ihre Tour durch die Wüste der Agriaten so gestalten, dass Sie eine wenig besuchte Landschaft kennenlernen. Aufgrund ihrer unberührten Küstenausdehnung ist die Agriatenwüste ein beliebtes Reiseziel für abenteuerlustige Touristen. Er ist 35 km lang. Sie sehen korsische Hirten mit ihren Ziegen und Schweinen in diesem Gebiet wandern.

Durchführbare Aktivitäten

Eine Fahrt mit dem Geländewagen durch die Agriates-Wüste

Es ist schwierig, mit dem Auto zu fahren, da die Schotterpisten caillouteuses der Agriates-Wüste. Sie müssen eine Ausflug eines Tages in 4×4 um diese wunderschöne Region zu erkunden und die Vielfalt der Landschaften zu genießen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Reise zu Rückenprobleme. Es ist kein leichter Weg!

  Der Canyon Provençal im Luberon: Ein praktischer Leitfaden für Ihre Reise

Zahlreiche Schaltungen beinhalten einen Stopp am Strand von Salecciaam Strand von Lotu und zu Fiume Santo.

Bevor Sie eine Buchung vornehmen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um die Angebote zu vergleichen und sich zu informieren. Sie haben vielleicht nicht die Zeit, auf der Website vorbeizuschauen, also achten Sie darauf, dass Sie die Angebote mit den meisten vollständig. Manchmal ist die Qualität wichtiger als die Quantität.

Eine Wanderung in der Agriates-Wüste

Die Agriates-Wüste ist das am stärksten geschützte Naturgebiet der Küste Korsika. Auf diesen dürfen keine Gebäude errichtet werden 15.000 Hektar von wildem Land. An den Stränden leben nur brave Kühe. Respektieren Sie diese zerbrechliche und unberührte Natur.

Wenn der Boot der schnellste und angenehmste Weg zu den Stränden ist, werden Wanderer es genießen, die Agriates-Wüste zu Fuß zu erkunden, indem sie legendäre Wanderwege wie den Pfad der Küste, oder das Zöllnerpfad. Dieser 35 Kilometer lange Wanderweg führt Sie zum Strand der Roya, à Saint-Florent. Er führt Sie durch Lotu und Saleccia in nur 5,5 Stunden zu erreichen. Anschließend fahren Sie weiter bis zum Strand von Ghignuund schließlich erreichen Sie Ostriconi. Um an der schönen Küste der Agriaten entlang zu fahren, braucht man 15 Stunden Wanderung. Sie können abwechselnd wandern und Baden im türkisfarbenen Wasser entlang dieser wunderschönen Promenade. Hier finden Sie einen Programm vollständig um Südkorsika in 1 Woche zu besuchen

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: