Top

Ein geheimes und verborgenes Juwel liegt am Rande des Agriatenwüste. Nur Einheimische und erfahrene Besucher kennen ihn. Hier findet man zwei der schöne Strände der Korsika aus dem Norden. Es handelt sich um die Strände von Lotu und SalecciaSie bieten einen atemberaubenden Ausblick. Sie sind abgelegen und relativ unberührt, was ihnen einen einzigartigen Charme verleiht, den man sonst kaum in Mittelmeer. Diese unberührten Juwelen lohnen einen Besuch in Korsika. Diese Strände der Agriaten können etwas mehr Anstrengung und Mut erfordern, aber die Belohnungen sind es wert. Hier ist ein kleiner Leitfaden für schöne Strände von Lotu und Saleccia.

Lotu-Strand

Die Lotu-Strand liegt im Norden der Korsika in der Wüste der Agriaten. Dieser Strand befindet sich im Golf Saint-Florent. Er ist bekannt für seine hohe Konzentration an Großen Tümmlern. Der Strand ist spektakulär : 400m von weißer SandDas kristallklare Wasser ist atemberaubend blau, und die Felsen die eine wichtige Tierwelt aquatischen Lebensweise. Die Umgebung bieten einen atemberaubenden Ausblick. Die Aussicht von Saint-Florent ist in der Ferne zu sehen, mit den Bergen des Kap Korsika hinter. Dies trägt zur Schönheit und zum Charme des Strandes bei. Es ist leicht, sich baden in den Ozean und es kostet sehr wenig. Es besteht auch die Chance, dass Sie Kühen begegnen, die sich im Sand sonnen - eine tolle Abwechslung! Das Sumpfgebiet hinter dem Strand beherbergt zwei kleine Teiche, den Lotto und der Panecalellu.

  Baumhäuser in der Auvergne: ein ungewöhnlicher Aufenthaltsort

Strand von Saleccia

Die Strand von Saleccia beherbergte einst die U-Boote, die die Widerstand während der Zweiter Weltkrieg. Seine versteckte Lage war perfekt für die Untergrundoperationen. Diese Sandstrand weiß und fein vonein Kilometer lang ist, beherbergt heute nur noch unerschrockene Besucher und ab und zu schokoladenfarbene Kühe, die spazieren gehen oder ein Nickerchen machen. Eine charmante kleine Snackbar finden Sie in den Kiefern am nördlichen Ende des Strandes. Halten Sie Ausschau nach dem Pfosten über den Bäumen.

Die Sandstrand weiß erstreckt sich über mehr als ein Kilometer. Es ist eine Mischung aus erstaunlichen Farben und Formen, die sowohl Sanddünen als auch Felsen Wüsten, türkisfarbenes Wasser und die Berge des Kap Korsika. Dieser Strand ist offener zum Meer hin, sodass du größere Wellen haben kannst. Der Strand ist selten überfüllt, da es keine direkte Straße gibt. Meiden Sie ihn am Wochenende, da er dann von Einheimischen frequentiert wird. Eine Anekdote: In 1961Szenen aus dem Landung in der Normandie wurden für "gedreht Der längste Tag " !

Wandern an den Stränden von Lotu und Saleccia

Die Pfad Küstenlinie können Sie die gesamte Küste von Wüste der Agriaten vom Strand aus. Diese Wanderwege sind sehr leicht zu begehen und recht angenehm zu begehen. Unterwegs finden Sie erstaunliche Landschaften und schöne Buchten wo Sie sich für eine wohlverdiente Pause abkühlen können. Der Spaziergang nach Saleccia lohnt sich auf jeden Fall. Sie ermöglicht Ihnen die Erkundung der Felsen und die Küstenlinie. Sie werden einen weiteren erstaunlichen Strand finden, sobald Sie das Ende erreicht haben.

  Der Strand von Arone: eine unumgängliche Bucht auf Korsika

Sie können auch von schöne Strände und Buchten verlassen, wenn Sie nach Saint-Florent. Probieren Sie es aus!

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: