Top

La diversité ethnique des Seychellois se reflète parfois dans sa cuisine. Vous pouvez notamment voir une influence française, africaine, indienne, mais aussi chinoise. D’ailleurs, c’est ce qui la rend très savoureuse. L’utilisation de diverses épices et herbes aromatiques, mais aussi d’ingrédients insolites attire la curiosité. Aussi, pour réussir votre escapade gustative aux Seychelles, voici quelques plats typiques à essayer durant votre séjour.

Die Carii Coco

Gewürze nehmen in der Gastronomie der Seychellen einen großen Platz ein. Das zeigt sich vor allem im "Carii Coco", das seinen Namen zu Recht trägt. Es handelt sich nämlich um eine Curryspezialität, die mit Rindfleisch, aber auch mit Fischfleisch zubereitet wird. Es ist besonders schmackhaft, weil es mit einer dicken Kokosnusscreme zubereitet wird. Sie können dieses Gericht übrigens in jedem Restaurant auf der Insel probieren. Dieses Gericht gehört zweifellos zu den Gerichten, die man auf einer Reise durch die USA probieren sollte. Reise auf die Seychellen.

Das Haifischchutney

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts auf den Seychellen etwas Ungewöhnliches probieren möchten, sollten Sie sich das Haifisch-Chutney nicht entgehen lassen. Dabei handelt es sich um Haifischfleisch, das in kleine Stücke geschnitten und anschließend gekocht wird. Das Ganze wird dann mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kurkuma, gerösteten Zwiebeln und Bilimbi (einer sehr geschmacksintensiven einheimischen Frucht) gewürzt. Es wird auch als "chatini rekin" bezeichnet und üblicherweise als Aperitif serviert. Außerdem zählt er zu den allgemeinen Spezialitäten in den Restaurants der Seychellen. Sie können ihn also jederzeit bestellen.

Die Muschelsuppe

Die Fischerei ist eine von den Einheimischen häufig ausgeübte Tätigkeit. Aus diesem Grund ist die Insel reich an Meeresressourcen. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, gibt es eine Suppe, die Ihnen gefallen könnte. Es handelt sich dabei um die Muschelsuppe. Sie finden sie auf den Speisekarten aller Restaurants auf dem Archipel. 

  Die 5 besten typisch spanischen Rezepte

Die Muschelsuppe ist zweifellos eines der schmackhaftesten Gerichte, die in dieser Auswahl angeboten werden. Sie wird mit frischen Venusmuscheln, Tomaten, Ingwer und Knoblauch zubereitet. Seine Zubereitung kann recht einfach sein. Es ist jedoch sicher, dass sein Geschmack Sie begeistern wird, und das fängt schon bei seiner Brühe an.

Der Fledermauspfeffer

Noch kurioser als der Hai ist diese Spezialität, die Sie ebenfalls auf Ihrer Reise zur Entdeckung der Küche der Seychellen. Wie der Name schon sagt, ist es ein Curry aus Fledermausfleisch. Auch sollten Sie wissen, dass dieses typisch kreolische Gericht bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Warum sollten Sie es also nicht einmal ausprobieren? 

Die Rougaille

Es wird eher als Beilage denn als eigenständiges Gericht angesehen. Die Tomatensoße mit Gewürzen und Kräutern, die Rougaille ist, ist jedoch eine wahre Delikatesse. In Ihrem Urlaub wird er mit Fleisch oder Fisch serviert. Das Rezept ist sehr einfach. Sie können es also nachkochen, wenn Sie wieder zu Hause sind und Ihre Lieben in den Genuss der kreolischen Küche kommen lassen. 

Der Palmherzensalat

Die Einheimischen nennen ihn auch "Millionärssalat". Er wird mit frischen Palmherzen zubereitet. Wenn Sie die Version aus der Dose schon einmal probiert haben, werden Sie feststellen, dass er frisch deutlich besser schmeckt. Außerdem wird sie mit Öl, Pfeffer und Limetten gewürzt. Aus der Auswahl der angebotenen Gerichte sollten Sie während Ihrer Reise mindestens einmal dieses Gericht probieren. Reise zur Entdeckung der Gastronomie der Seychellen.

Meta-title : Geschmacksausflug auf den Seychellen: Entdecken Sie die typischen Gerichte

  Ausrüstungsliste für eine Reise mit einem Segelboot

Meta-description : Eine Geschmacksexkursion auf den Seychellen ist ein einzigartiges Erlebnis, das Sie sich während Ihres Aufenthalts auf dem Archipel nicht entgehen lassen sollten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise und lernen Sie die typischen Gerichte kennen.

Verankerung: Reise auf die Seychellen

Link: https://seychelles.marcovasco.fr/

Bild-Link: https://www.flickr.com/photos/o_0/32125829373/sizes/l/

Geschmacksausflug auf die Seychellen: Entdecken Sie die typischen Gerichte

Die ethnische Vielfalt der Seychellois spiegelt sich manchmal auch in ihrer Küche wider. Sie können insbesondere einen französischen, afrikanischen, indischen, aber auch chinesischen Einfluss erkennen. Das macht die Küche sehr schmackhaft. Die Verwendung von verschiedenen Gewürzen und Kräutern, aber auch von ungewöhnlichen Zutaten macht neugierig. Hier sind einige typische Gerichte, die Sie während Ihres Aufenthalts auf den Seychellen probieren sollten, damit Ihre Geschmacksreise ein voller Erfolg wird.

Die Carii Coco

Gewürze nehmen in der Gastronomie der Seychellen einen großen Platz ein. Das zeigt sich vor allem im "Carii Coco", das seinen Namen zu Recht trägt. Es handelt sich nämlich um eine Curryspezialität, die mit Rindfleisch, aber auch mit Fischfleisch zubereitet wird. Es ist besonders schmackhaft, weil es mit einer dicken Kokosnusscreme zubereitet wird. Sie können dieses Gericht übrigens in jedem Restaurant auf der Insel probieren. Dieses Gericht gehört zweifellos zu den Gerichten, die man auf einer Reise durch die USA probieren sollte. Reise auf die Seychellen.

Das Haifischchutney

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts auf den Seychellen etwas Ungewöhnliches probieren möchten, sollten Sie sich das Haifisch-Chutney nicht entgehen lassen. Dabei handelt es sich um Haifischfleisch, das in kleine Stücke geschnitten und anschließend gekocht wird. Das Ganze wird dann mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kurkuma, gerösteten Zwiebeln und Bilimbi (einer sehr geschmacksintensiven einheimischen Frucht) gewürzt. Es wird auch als "chatini rekin" bezeichnet und üblicherweise als Aperitif serviert. Außerdem zählt er zu den allgemeinen Spezialitäten in den Restaurants der Seychellen. Sie können ihn also jederzeit bestellen.

Die Muschelsuppe

Die Fischerei ist eine von den Einheimischen häufig ausgeübte Tätigkeit. Aus diesem Grund ist die Insel reich an Meeresressourcen. Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, gibt es eine Suppe, die Ihnen gefallen könnte. Es handelt sich dabei um die Muschelsuppe. Sie finden sie auf den Speisekarten aller Restaurants auf dem Archipel. 

  Buchen Sie einen Parkplatz am Flughafen für Ihren nächsten Urlaub

Die Muschelsuppe ist zweifellos eines der schmackhaftesten Gerichte, die in dieser Auswahl angeboten werden. Sie wird mit frischen Venusmuscheln, Tomaten, Ingwer und Knoblauch zubereitet. Seine Zubereitung kann recht einfach sein. Es ist jedoch sicher, dass sein Geschmack Sie begeistern wird, und das fängt schon bei seiner Brühe an.

Der Fledermauspfeffer

Noch kurioser als der Hai ist diese Spezialität, die Sie ebenfalls auf Ihrer Reise zur Entdeckung der Küche der Seychellen. Wie der Name schon sagt, ist es ein Curry aus Fledermausfleisch. Auch sollten Sie wissen, dass dieses typisch kreolische Gericht bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Warum sollten Sie es also nicht einmal ausprobieren? 

Die Rougaille

Es wird eher als Beilage denn als eigenständiges Gericht angesehen. Die Tomatensoße mit Gewürzen und Kräutern, die Rougaille ist, ist jedoch eine wahre Delikatesse. In Ihrem Urlaub wird er mit Fleisch oder Fisch serviert. Das Rezept ist sehr einfach. Sie können es also nachkochen, wenn Sie wieder zu Hause sind und Ihre Lieben in den Genuss der kreolischen Küche kommen lassen. 

Der Palmherzensalat

Die Einheimischen nennen ihn auch "Millionärssalat". Er wird mit frischen Palmherzen zubereitet. Wenn Sie die Version aus der Dose schon einmal probiert haben, werden Sie feststellen, dass er frisch deutlich besser schmeckt. Außerdem wird sie mit Öl, Pfeffer und Limetten gewürzt. Aus der Auswahl der angebotenen Gerichte sollten Sie während Ihrer Reise mindestens einmal dieses Gericht probieren. Reise zur Entdeckung der Gastronomie der Seychellen.

1
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: