Top

Sie werden sich bald auf ein großes Abenteuer an Bord eines Segelboot und Sie sind unsicher, was Sie in Ihr Gepäck packen sollen? Das ist verständlich, denn um eine gute Woche auf See zu verbringen, ist es besser, nichts vergessen zu haben. Um mögliche Missgeschicke zu vermeiden, hier eine checkliste Mitnahmeartikel, die Ihnen helfen, unvergessliche Urlaubsmomente zu erleben.

Welche Art von Gepäck Sie auf eine Segelbootfahrt mitnehmen sollten

Mit dem Segelboot reisen erfordert, sich an die Bedingungen des Lebens auf See, des Segelgebiets und der Jahreszeit anzupassen. Es gilt, zu vermeiden HartschalenkofferEs ist unmöglich, sie in den Schränken an Bord des Schiffes zu verstauen. Tragen Sie stattdessen weiche Sporttaschen oder Rucksäcke, die sich leicht zusammenfalten lassen. Außerdem sollte ein wasserdichte Tasche ist unverzichtbar und wird Ihnen in vielerlei Hinsicht nützlich sein: zum Schutz Ihres Handys, Tablets, Ihrer Brille, Ihrer Brieftasche. Wenn Sie keinen haben, tragen Sie eine Tasche mit Reißverschluss mit sich. Sie bietet das notwendige Mindestmaß an Schutz.

Die Strandtasche darf nicht vergessen werden. Sie ist, was man so sagen kann, das unverzichtbare Accessoire für alle, die das Meer oder den Ozean lieben. Darin können Sie Ihre Handtücher, Sonnencreme, Ihren Schnorchel und Ihre Ersatzkleidung aufbewahren. Denken Sie auch daran, eine Sicherheitstasche unter dem T-Shirt zum Schutz deiner wichtige Dokumente und Ihr Geld.

  Buchen Sie einen Parkplatz am Flughafen für Ihren nächsten Urlaub

Die Checkliste für Kleidung, die Sie vor Ihrer Abreise einpacken sollten

Vor allem ist es ratsam, Slips und Socken in einem Plastiktüte. Man sollte eine weitere Plastiktüte mitnehmen, in die man die schmutzigen Sachen legt. Diese Organisation sorgt dafür, dass nicht alles durcheinander gerät bei einer Kreuzfahrt auf einem Segelboot.

Für eine Seereise sollten Sie Kleidung für jedes Wetter einpacken. Selbst wenn das Meer warm ist, werden Sie die Kühle durch Wind, Feuchtigkeit und die Unberechenbarkeit des Wetter. Denken Sie daher daran, mindestens einen Windschutz oder eine leichte Jacke wasserdicht sein. Wählen Sie am besten Kleidung, der Salz und Feuchtigkeit nichts anhaben können.

Es gibt eine Methode einfach für die Auswahl der Kleidung, die Sie mitnehmen möchten, damit Sie sich nicht mit Kleidung belasten, die Sie nicht einmal brauchen. Es geht darum, alles auf einen Stapel zu legen und ein Drittel davon wegzulassen. Bevorzugt werden sollten :

  • Die Badeanzüge : Jetzt ist die Zeit, in der Sie mehrere Ihrer Badeanzüge, Bikinis oder Badeshorts tragen sollten, um trocken zu bleiben.
  • Strandkleidung: Leichte Kleidung wie T-Shirts, Kleider, Shorts, Tank-Tops. Noch besser ist es, wenn sie schnell trocknen. Wenn Sie in der Nebensaison segeln, sollten Sie ein warmes Oberteil mitnehmen.
  • L'wasserdicht : Nehmen Sie nur eine einzige wasserfeste Kleidung mit, um sich bei Bedarf zu schützen.
  • Schuhe oder Sandalen : Bevorzugen Sie Schuhe mit nicht abfärbenden Sohlen und starker Haftung. Auch Badeschuhe sorgen dafür, dass Ihre Füße geschützt sind.
  • Die Strandtuch : aus Mikrofaser, um Platz zu sparen
  • Die Sonnenbrille Wenn Sie eine Sonnenbrille tragen, sollten Sie sich für ein Modell mit polarisierenden Gläsern entscheiden, um der Spiegelung der Sonne auf dem Wasser entgegenzuwirken.
  • Eine Mütze und einen Sonnenhut.
  • Die Handschuhe des Segelns.
  Die Packliste für ein Sommercamp

Toilettenartikel, die in Ihr Gepäck gehören

Sie sollten daran denken, Dinge mitzunehmen, die Sie täglich brauchen, sowie eine Kulturbeutel und Hilfsmitteln, denn niemand ist vor unvorhergesehenen Ereignissen sicher. Um sich dagegen zu wappnen, brauchen Sie griffbereit :

  • Sonnenschutzmittel und Sonnencreme : ohne Öl und ohne Produkte mit Oxybenzon oder Octinoxat.
  • Eine beruhigender Balsam nach der Sonne eine Lotion zur Linderung von Sonnenbrand
  • eine Lippenbalsam : mit Sonnenschutz Toilettenartikel in Reisegröße: Zahnbürste und Zahnpasta, Shampoo, Haarspülung, Duschgel.
  • Make-up (auf das Wesentliche reduziert), Ohrstöpsel und Mundschutz, Pinzetten und Nagelknipser
  • Von Medikamente (für die Dauer des Aufenthalts + 1 Woche): anti-SeekrankheitParacetamol, Verbände, etc.
  • Die Sprays Mückenschutz
  • Von Seife solide (aus Marseille, wenn möglich)

Unverzichtbares für die Navigation

Wie jeder Browser, der etwas auf sich hält, brauchen Sie ein Fernglas, einen Flashlight, eine Stirnlampeein Kamera um die Höhepunkte festzuhalten, ein Seemannsmesser mit Enthäutungsvorrichtung, eine Taucherbrille und einen Mini-Werkzeugkoffer, in den Sie Leinwandklebeband, eine Multifunktionszange usw. packen können.

Dokumente, die in Ihr Gepäck gehören

Sie sollten immer Ihren Reisepass mit VisumSie können auch Ihre Sozialversicherungskarte einreichen, deren Sozialversicherungsausweis europäischen CEA sowie die Kontaktdaten Ihrer Versicherung.

Unterhaltung

Es kann sein, dass Sie auf einer Kreuzfahrt Lust auf ein wenig Unterhaltung mit Ihren Freunden haben. Deshalb sollten Sie daran denken, Spiele oder etwas Unterhaltung zum Zeitvertreib mitzunehmen: Kartenspiel, Zitadellen-Spiel (für Kenner), ein BuchUSB auf USB-C, USB auf Micro-USB (zum Aufladen Ihres Geräts) Mobiltelefon und anderes Zubehör), 3,5-mm-Klinkensteckerkabel (praktisch, wenn es auf dem Schiff eine Musikanlage gibt), einen Bluetooth-Lautsprecher.

1
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: