Top

Die Wasserfälle von PurcaracciaDie Wasserfälle, eines der Geheimnisse der Insel, sind einer ihrer verborgenen Schätze. Diese schöne Abfolge von natürlichen Becken und Wasserfällen, die sich in der Nähe des Passes von Bavellaist einer der schönsten Orte in ganz Europa. Korsika um ein Bad im Fluss zu genießen und um den Canyoning. Sein Zugang muss verdient werden. Es dauert fast eine Stunde, bis Sie die ersten Becken erreicht haben. Der Weg ist eher eine Wanderung als ein Familienspaziergang. Früher wurde der Ort nur von Korsen besucht. Inzwischen ist er jedoch zu einem beliebten Ziel für Touristen und Canyoning-Fans geworden. Sie sollten die Hochsaison meiden und kommen die Nacht um die Magie des Ortes zu genießen.

Gute Wanderschuhe sind unerlässlich, da der Weg sehr uneben und rutschig ist. Keine Flip-Flops, Turnschuhe oder Sandalen. Wenn Sie vorhaben, im türkisfarbenen Wasser zu baden, vergessen Sie nicht Ihre Badeanzüge.

Wie gelangt man zum Wasserfall von Purcaraccia?

Folgen Sie der RN 198 bis zum Pass von Bavella. Gehen Sie weiter hinunter nach Solenzaraund parken Sie Ihr Fahrzeug 12 km weiter in Bocca di LaroneGehen Sie auf den Larone-Pass. Gehen Sie 200 m weiter entlang der Straße, bis Sie eine Haarnadelkurve erreichen. Dort steht ein Schild, das für den Canyoning in der Schlucht von Purcaraccia. Von hier aus beginnt der Wanderweg zu den Purcaraccia-Wasserfällen.

  Der Strand von Lotu und der Strand von Saleccia: die schönsten Strände Korsikas.

Alle Passagiere werden die Fahrt nach Solenzara in den Bergen des Larone-Pass. Der Fahrer wird sich um die Kurven und Kehren der meist breiten Straße kümmern, damit die Passagiere die bizarren Felsberge, Schluchten und Felsen genießen können.

Welches Datum ist ideal, um den Wasserfall von Purcaraccia zu besuchen?

Zu den natürlichen Pools und Rutschen in Purcaraccia gehören unter anderem die schönsten auf Korsika. Deshalb werden sie von Jahr zu Jahr beliebter, vor allem bei Urlaubern, die auf der Suche nach etwas Frische sind.

Es ist empfehlenswert, die Purcaraccia-Wasserfälle in den Sommermonaten zu besuchen, da es dann ruhiger und friedlicher ist. Sie werden entspannter sein und die Schönheit der Landschaft sowie die atemberaubenden Aiguilles de BavellaIn der Tat ist es ein Spektakel, das man auf Korsika nicht verpassen darf.

Welche Aktivitäten sind am Purcaraccia-Wasserfall möglich?

Baden in den natürlichen Pools des Purcaraccia-Wasserfalls

Die meisten Menschen halten sich an den ersten Teich. Wenn Sie jedoch lieber einen ruhigen Platz zum Eintauchen in diese natürliche TeicheWir empfehlen Ihnen, bis zum Gipfel weiterzugehen. Sie müssen den Fluss im Wasser zwischen den letzten Becken und dem Wasserfall überqueren. Die Überquerung an dieser Stelle ist wichtig. Kurz vor dem Besuch der Wasserfälle von PurcaracciaEine Person fiel fast tödlich. Wir lassen Sie sich vorstellen, was passieren würde, wenn Sie fallen würden.

Sie können in den natürlichen Pools baden, indem Sie einfach an den Felsen an beiden Ufern des Flusses entlanglaufen. Sie können bis zur Spitze der Wasserfälle klettern, wo Sie die natürliche Rutschen die zu den verschiedenen Pools führen. Sobald Sie den Gipfel erreicht haben, finden Sie weitere Naturpools.

  Le Canyon Provençal dans le Luberon : guide pratique pour votre voyage

Nachdem Sie den Fluss über den Wasserfall von 40 mEin Pfad führt nach rechts. Kanufahrer folgen diesem Weg, um zum zweiten Wasserfall zu gelangen. Sie müssen nicht so hoch klettern, um den Wasserfall zu genießen. 7 Schwimmbäder die sich zwischen diesen Wasserfällen befinden.

Es ist nicht ratsam, in den natürlichen Pools der Purcaraccia-Wasserfälle zu baden. Das Wasser ist sehr kalt. Die Wassertemperatur des Flusses beträgt nicht mehr als 15 Grad Celsius.

Canyoning am Wasserfall von Purcaraccia

Die Ausflüge von Canyoning sind eine hervorragende Möglichkeit, die Rutsche zu nutzen und sicher in die Becken zu springen. Die Wasserfälle von Purcaraccia bieten eine hervorragende Gelegenheit, diese Aktivität auszuüben. Hier gibt es für jeden etwas, vom Anfänger bis zum Experten. Die spektakulären Rutschen der Schlucht, die von 2 bis 10 Meter lang und bestehen aus rosa und weißer Granit, sind das absolute Highlight. Der Canyon ist gut geeignet für Kinder und Familien sowie für Personen, die gerade erst anfangen, die Aktivität zu entdecken. Diese Aktivität wird von verschiedenen korsischen Unternehmen angeboten.

Die Wasserfälle von PurcaracciaSie gehören zu den beliebtesten Orten auf Korsika für Liebhaber von Canyoningsind vielleicht die bekanntesten. Die Wasserfälle sind sowohl bei Canyoning-Teams als auch bei Badegästen beliebt, die die natürlichen Pools in Sommer.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: