Top

Das charmante Dorf Vendres liegt an der Grenze zu den Departements LAude und derHerault. Es ist ein kleines Naturparadies, in dem die Dünen, die Seen und das Mittelmeer treffen aufeinander. Vendres Strand ist eine beliebtes Reiseziel aufgrund seines einzigartigen Charmes. Sie wurde von jeglicher touristischer Bebauung verschont und hat ihre Authentizität bewahrt.

Von Campingplätze sind an der Mittelmeerküste im Herzen des Schutzgebiets erhältlich. Sie können wählen zwischen Aufenthalt unter einer Zeltin einem Wohnmobil oder in einem Mobilheim vollständig ausgestattet. Genießen Sie eine natürliche Umgebung, die zum Entspannen einlädt. Baden ist ein fester Bestandteil der Reise. Zwischen den langen Sandstrände vom Strand und den beheizten Pools des Wasserparks können Sie sich darauf freuen, Ihren Urlaub auf dem Wasser zu verbringen.

Vendres Plage besuchen und genießen

Der Hauptvorteil von Vendres Strandsind seine SandsträndeDie meisten Menschen, die sich an der Küste befinden, sind von der Grande Motte zu Valras Plage.

Eine köstliche Mahlzeit am Wasser können Sie in den wunderschönen Fischerhäfen des Cap d'Agde oder von Sète. Nach einem Vormittag auf dem Fischmarkt kehren Fische und Schalentiere an den Strand zurück und landen auf Ihrem Teller.

Ein anderer Stil ist der Jachthäfen in Frontignan oder PalavasDiese sind ausgezeichnete Orte für einen Spaziergang am Strand.

  Carcans Plage, zwischen See und Ozean, Sie haben die Wahl

Vendres Plage ist bekannt für seine schönen Strände und seine Klippen steilen Hängen, sowie für die vielen Kanäle die durch die Region verlaufen.

Viele unumgängliche Orte rund um Vendres Plage

Es ist die perfekte Zeit, um sich zu entspannen und das schöne Wetter zu genießen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die frische Luft zu genießen? Eine ausgezeichnete Campingplatz à Vendres Strand und bessere Aktivitäten werden Ihren Urlaub angenehmer machen. Hier sind einige der hervorragenden Aktivitäten, die Sie dort ausüben können.

Besuchen Sie Carcassonne in der Nähe von Vendres Plage

Carcassonne, gelegen im Land KatharerDie Stadt ist Teil einer wunderschönen und vielfältigen Region. Die Stadt hat viel zu bieten, um Ihre Neugier zu wecken. Ein Besuch der mittelalterlichen Festungsstadt Carcassonne ist ein Muss auf Ihrer To-do-Liste in Europa.

Sie können durch die gepflasterten Straßen schlendern und an den Stadtmauern um die Stadt zu besichtigen, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Für die meisten Sehenswürdigkeiten (Museen, Schlösser usw.) muss jedoch Eintritt bezahlt werden.

Die befestigte historische Stadt CarcassonneDie von einer Stadtmauer umgebene Stadt ist eine der Denkmäler die berühmtesten des Languedoc. Sie ist nach wie vor die beeindruckendste Festungsanlage Europas. Entlang der Stadtmauern finden Sie ein wahres Blütenmeer an Steinen. Es handelt sich um eine architektonische Synthese aus dem Mittelalter.

Das Cassoulet ist ein Schüssel lokalen, das aus Bohnen, Würstchen und Ente besteht. Carcassonne wird Ihnen wegen seiner traditionellen Küche, seiner Gastfreundschaft und seiner besten Weinberge in Erinnerung bleiben.

Der Salagou-See befindet sich in der Nähe von Vendres Plage.

Die Salagou-See, gelegen in nord von Vendres Plageist ein Wahrzeichen in der Region. Er wurde künstlich geschaffen in 1969 aber es scheint, als wäre er von Anfang an dabei gewesen. Seine Buchten von 7 km lang können Sie sich in seinem klaren Wasser entspannen. Seine Hügel aus roter Erde geben Ihnen das Gefühl, auf dem Mars zu wandeln.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: