Top

ValldemossaDas kleine mallorquinische Dorf hat enge Straßen und gepflasterte Gassen. Es thront hoch oben in den Bergen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

Es gibt auch eine Kirche des 13. JahrhundertEs gibt eine große Anzahl an Restaurants, Cafés, Geschäften und schönen Gärten, in denen Sie spazieren gehen können. Die Cartuja de ValldemossaCartuja, auf Spanisch Cartuja, ist eine abtei älter.

Die Abtei ist in der Nebensaison (Oktober bis März) täglich außer sonntags geöffnet. Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt ca. 10 Euro. Die offizielle Website der Chartreuse präsentiert den Besuchskalender und Sie können dort auch Ihre Eintrittskarten kaufen.

Der Charme dieses kleinen Dorfes liegt in all dem begründet. Es ist auch eine Touristenattraktion, denn es ist nicht weit entfernt von Palma de Mallorca.

Rund um Valldemossa finden Sie Bars, Restaurants, Eisdielen und Souvenirläden. Sie ist weit entfernt vom Massentourismus der Ostküste.

Das hübsche kleine Dorf Valldemossa

Sie können besuchen Valldemossa indem Sie gemütlich spazieren gehen, je nach Ihren Interessen.

Sie beginnen mit einem Spaziergang entlang der Via Blanquerna der die Hauptstraße des historisches Zentrum. Dort finden Sie zahlreiche Geschäfte und Cafés. Laufen Sie anschließend durch die Seitenstraßen und versuchen Sie, sich in den authentischsten, buntesten und engsten Gassen zu verlieren. Carrer de Na Buger und Canto del Monjo sind zwei der schönsten.

  Die Inseln nördlich von Venedig: Wir sagen Ihnen alles

Viele von ihnen sind von schönen grünen Pflanzen gesäumt, die eine romantische Atmosphäre schaffen. Grüne Fensterläden und Fassaden ocker Valldemossa macht jede Straße und jeden Platz bezaubernd. Es ist schwer, ihrem Charme nicht zu erliegen. Um jeden Winkel der Stadt zu erkunden, benötigen Sie etwa zwei Stunden.

Valldemossa, ein Muss für Wanderfreunde

Das Dorf Valldemossa auf dem legendären GR 221Der Nationalpark ist ein Muss für jeden Wanderer. Er durchquert die Serra de Tramuntana von West nach Ost. Der Abschnitt von Valldemossa nach Deia ist einer der schönsten auf der Route. Mit wilden Ziegen durch die wunderschöne Landschaft zu wandern, ist ein häufiges Erlebnis. Neben dem GR221 gibt es in der unmittelbaren Umgebung von Valldemossa zahlreiche weitere Wandermöglichkeiten. Insbesondere die Carrer de les Oliveres ist der Ausgangspunkt für viele gut markierte Wanderwege.

Zwei Wanderwege mit atemberaubenden Ausblicken auf die höchsten Gipfel von Valldemossa sind leicht zugänglich: der Cami de Ses Basses (100 m Aufstieg - ca. 1 km Fußweg in Richtung Deia) oder den Pfad Mola de Sa Comuna(ca. 270 m Aufstieg - 1,4 km Fußweg von der Carrer de les Oliveres in Richtung "La Paz") d'Esporles).

Entdecken Sie die Strände von Valldemossa

Die schöne Strände und Buchten der mallorquinischen Küste laden Sie ein, einen Tag am Strand zu verbringen. Sie können sich in der Sonne entspannen oder am Mittelmeer ein Buch lesen. Oder einfach nur den Wellen zuhören. Das Wasser ist kristallklar und lädt zum Baden und den anderen Wassersport. Vor allem die größeren Strände eignen sich dafür hervorragend. Playa de Muro (45 km) und Es Trenc (40 km) bieten eine Vielzahl von Aktivitäten, darunter die Bootsverleih und Segelbooten, Segeln, Surfen, Tauchen und sogar einen Bootsverleih. Wir beraten Sie gerne und empfehlen Ihnen den perfekten Strand für Sie. Sie bevorzugen ruhige, private Buchten? Auch die finden Sie in Valldemossa. Die nächstgelegenen Strände und Buchten des Hotels Mirabo in Valldemossa sind Cala Deia (15 km) und Marina von Valldemossa (8 km). Die Bucht von, Puerto de Soller und die Bucht von Cala Falco sind beide 25 km vom Hotel entfernt. Sie können den wunderbaren Service des WassertaxiMit diesem können Sie die Küste mit dem Boot erkunden und in einigen Restaurants an Land gehen.

  Machen Sie Ihre Mallorca-Feriengeschäftsliste gut, bevor Sie abreisen

Es stimmt zwar, dass viele Besucher nach ihrer Ankunft den ganzen Tag im Hotel bleiben möchten, aber lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, die Schönheit des Mittelmeerküste Mallorcas. Die Ruhe und der Frieden sowie das Zwitschern der Vögel machen es zu einem wunderbaren Ort, um sich zu entspannen.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: