Top

Bergen, auch bekannt als die " Tür des Fjorde" zählt nur 260.000 Einwohner. Sie ist die zweitgrößte Stadt in Norwegen. Der Golfstrom kühlt das Klima und die Winter sind mild mit sehr wenig Schnee.

Die Straßen der Stadt sind geschichtsträchtig. Sie sind umgeben vonhistorische KirchenIm Hafen gibt es viele charmante Geschäfte und farbenfrohe Häuser. Der Hafenbereich und der See im Park sind zwei Punkte, an denen man sich in der Stadt leicht orientieren kann. Beide liegen weniger als zehn Gehminuten voneinander entfernt. Von diesen Punkten aus sind die meisten Sehenswürdigkeiten Bergens sowie der Hauptanlegeplatz für Kreuzfahrtschiffe zu Fuß erreichbar.

Die Sommersonne in Bergen scheint fast den ganzen Tag, sodass man die Stadt ohne Eile genießen kann. Bei Reisenden wenig bekannt, beherbergt sie Kreuzfahrtschiffe während der gesamten vier Jahreszeiten dank die Hurtigruten, eine norwegische Reederei.

Bryggen: Das alte Zentrum, an dem man in Bergen in Norwegen nicht vorbeikommt

Die charmante Altstadt von Bryggen ist ein charmanter und fotogener Ort in Norwegen. Sie hat kleine traditionelle Häuser mit bunten Fassaden und einen charmanten Hafen. Bei einem Spaziergang durch den Hafen von Bryggen können Sie die Geschichte der Stadt nachvollziehen. Er war einst eine Drehscheibe des hanseatischen Handels und ein wichtiger Fischereihafen. Bergen, eine Stätte, die zum UNESCO-WeltkulturerbeDer Besuch der Schule ist ein Höhepunkt jeder Norwegenreise.

  Lavezzi-Inseln: Ein Archipel zwischen Korsika und Sardinien

Die wunderschönen Fjorde von Bergen in Norwegen

Die Grenzen Bergens werden von den zahlreichen Fjorde die sie besitzt. Hier können Sie den zweitlängsten Fjord der ganzen Welt genießen. Es handelt sich um den Sognefjord. Er zeichnet sich durch seine Größe und Pracht aus. Er ist der erster Fjord Europas. Es ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Von diesem Ort aus können Sie die majestätischen Berge Norwegens sehen. Der Naeroyfjord ist einer der beliebtesten Arme des Sognefjords. Sie werden es nicht bereuen!

Norwegischer Lachs in Bergen

Norwegen steht für Lachs und Meeresfrüchten. Diese Produkte sind köstlich und frisch für Fischliebhaber. Meeresfrüchte können roh oder mariniert verzehrt, gedämpft oder über dem Holzfeuer gegart werden.

Die Beeren rot sind eine weitere norwegische Spezialität. Sie können als Beilage zu Fleisch oder als Dessert verwendet werden. Da die roten Beeren süß und köstlich sind, wird Rentierfleisch am häufigsten verwendet.

Die Krabbe Rieseist eine Spezialität aus Nordnorwegen und eine einzigartige und köstliche kulinarische Delikatesse!

Die Mitternachtssonne in Bergen, Norwegen

Die Sonne von Mitternacht ist der Moment, in dem man so klar wie am Tag sehen kann. Dieses erstaunliche und kurzlebige Phänomen ist nur in bestimmten Breitengraden zu sehen, wie z. B. in Bergen in den Monaten Juni und Juli. Das Licht ist einzigartig, als ob es nicht real wäre. Die Mitternachtssonne lässt sich wie folgt beschreiben: An ihrem tiefsten Punkt darf sie nicht vollständig unter dem Horizont verschwinden. Je länger die Sichtperiode ist, desto mehr werden Sie reise nach Norden, desto besser. Die Polarnacht ist im Winter länger, wenn Sie sich weiter nördlich als üblich befinden.

0
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: